Creative Commons - pexels-photo-75083 (Pexels.com)

„Reconquista“ gegen „Spiegel-Online“


Aktivisten von „Reconquista Germanica“ haben Spiegel-Online den Krieg erklärt! Unter den Hastags #LügenSpiegel und #NichtMeinSpiegel haben sie eine Kampagne gegen das „Schmierblatt“ gestartet. Der Grund dafür ist ein Artikel von Spiegel-Online mit dem Titel „Aufmarsch der Trolle“.

 

In einem Artikel von Spiegel-Online wird den Aktivisten von „Reconquista Germanica“ unter anderem „Hass, Fake News und Kreml-Propaganda“ vorgeworfen. Tatsächlich produziert „der Spiegel“ selbst am laufenden Band „Hass, Fake News und Propaganda“. Doch das „Imperium“ schlägt zurück.

 

Eine neue Bewegung sorgt derzeit für großes Aufsehen. Tausende Aktivisten haben sich im Internet zusammen geschlossen, um sich politisch zu engagieren. Unter den Hastags #LügenSpiegel und#NichtMeinSpiegel wollen sie gegen Spiegel-Online vorgehen und ein Zeichen setzen.